Aprikosenkernöl Hautpflege

Aprikosenkernöl Hautpflege

Aprikosen werden schon seit ca. 5000 Jahren kultiviert und stammen ursprünglich aus China. Heute werden sie vor allem in der Türkei kultiviert. Das nach marzipan duftende Öl ist genau wie Mandelöl ein beliebtes Öl zur Hautpflege, Aromatherapie und Massage. Beide Öle ergänzen sich im Tocopherolgehalt und können gut miteinaner kombiniert werden. Aprikosenkernöl ist für jeden Hauttyp geeignet.


Pflanzenfamilie: Rosengewächse
Ursprung der Ölsaat: Türkei, biologischer Anbau
Haltbarkeit: ca. 9 Monate
Farbe: goldgelb
Lagerung: Kühl und dunkel

Relevante Inhaltsstoffe

Gesättigte Fettsäuren:
Palmitinsäure ca. 4,6 %

Einfach ungesättigte Fettsäuren:
Ölsäure ca. 70 %

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren:
Linolensäure ca. 22 %

Fettbegleitstoffe: Gamma Tocopherol, Vitamin A

Unterstützend einsetzen kann man das Öl zum Beispiel bei:

– Aromatherapie
– Massagen
– Kosmetik

Gesunde Öle sorgen für mehr Glück, Leichtigkeit, Vitalität und letztendlich zu mehr Lebensfreude.

In der Küche

Das feine Öl ist universell einseztbar. Es passt zu Desserts wie Eis oder Obstsalat, zu Gemüse oder auch in eine Mandelmajonaise.

Natürliche Hautpflege

Aprikosenkernöl zieht gut ein, glättet und hat eine ganz leichte Textur. Es ist für zarte Baby Haut als auch für alternde Haut geeignet und unterstützt die Reneragtion. Aprikosenkernöl kann für auch Sonnenkosmetik verwendet werden.

Aprikosenkernöl Hautpflege kaufen

Aprikosenkernöl zieht gut in die Haut ein, glättet und hat eine ganz leichte Textur. Es ist für zarte Baby Haut als auch für alternde Haut geeignet und unterstützt die Reneragtion.