Mandelmayonnaise mit Leindotteröl

Mandelmayonnaise mit Leindotteröl

Vegan, Roh

Zutaten für 250 ml

35 gSaft einer 1/2 Zitrone, frisch gepresst
60 gWasser
3 ELMandelmus, weiß, roh
125 mlLeindotteröl
1 TL Edelhefe
1/2 TL Salz

Zubereitung

  • Für diese Majonaise eignet sich : Leindotteröl, Rapsöl, Sesamöl, Mandelöl oder Aprikosenkernöl.
  • Den Zitronensaft mit Wasser und dem Mandelmus im Mixer zu einer sehr cremigen Masse verabeiten.
  • Anschließend bei laufendem Motor und kleiner Geschwindigkeit das Öl einlaufen lassen. Mit Salz, Muskat und Edelhefe abschmecken. Noch einmal kurz durchmixen.

Man kann die Menge an Öl und Wasser variiern, und so die Konsistenz der Mayonnaise verändern. Auch was die Gewürze angeht, sind keine Grenzen gesetzt. Im Kühlschrank dickt die Mayonnaiese etwas nach und hält sich ca. 1 Woche. Sie eignet sich prima als Dipp für rohes oder gedünstets Gemüse oder für veganen Kartoffelsalat. Mit Leindotteröl ist sie der perfekte Ersatz für Sauce Hollandaise zum Spargel.

Paprika Dipp mit Olivenöl

Paprika Dipp mit Olivenöl

Roh, Vegan

Zutaten für 500 ml

400 g Paprika, entkernt
65 g getrocknete Tomaten
1 Dattel Deglet Nour
2 EL Olivenöl
1/2 TL Oregano
Chiliöl nach Bedarf

Zubereitung

  • Paprika kleinschneiden und mit den übrigen Zutaten in einem Hochleistungsmixer zu einer Creme verarbeiten.

Der Dipp hält gut eine Woche im Kühlschrank und passt prima auf’s Brot oder als Beilage zu Gemüse. Auch sehr lecker als Dipp zum Grillen.